Über das Projekt

Unser baulicher Bestand bindet riesige Mengen an Baustoffen, Bauteilen und Energie, die für seine Herstellung aufgebracht werden mussten. Darüber hinaus bindet er wertvolle Erinnerungen und Geschichten aus der Vergangenheit – und manchmal auch ungeahnte Potenziale für die Zukunft. In Zeiten, in denen der verantwortungsvolle Umgang mit nicht erneuerbaren Ressourcen zu einer gesellschaftlichen Pflicht geworden ist, bedarf es auch eines verantwortungsvollen Umgangs mit unserem baulichen Bestand. Durch dessen intensive Nutzung könnte die jährliche Inanspruchnahme von Rohstoffen um 30 Prozent und von Bauland um mehr als 80 Prozent gesenkt werden. Hinzu kämen erhebliche Energieeinsparungen für Abriss und Neubau. Außerdem können durch den intelligenten Umgang mit dem baulichen Bestand ungeahnte, architektonische Innovationen freigesetzt werden. Dafür stehen diese Modellhäuser.

StadtBauKultur NRW fertigt limitierte Serien von Modellhäusern aus dem Abbruchmaterial ausgewählter Gebäude aus ganz Nordrhein-Westfalen.

Mehr Informationen zu StadtBauKultur NRW finden Sie unter: www.stadtbaukultur.nrw.de

Ein Projekt von StadtBauKultur NRW

 

StadtBauKultur-Logo

 

NRW_MBWSV_RGB